Mitteilungsblatt: Gemeinde Loffenau

Seitenbereiche

Hauptbereich

Mitteilungsblatt

Vorgezogene Annahmeschlüsse 2021

KW 13

Redaktionsschluss: Montag, 29. März 2021 um 06.00 Uhr 
Erscheinungstag: Mittwoch, 31. März 2021

KW 19

Redaktionsschluss: Montag, 10. Mai 2021 um 06.00 Uhr 
Erscheinungstag: Mittwoch, 12. Mai 2021 

KW 22

Redaktionsschluss: Montag, 31. Mai 2021 um 06.00 Uhr  
Erscheinungstag: Mittwoch, 02. Juni 2021 

   

Mitteilungsblatt Gemeinde Loffenau

Das Mitteilungsblatt der Gemeinde Loffenau erscheint i. d. R. immer donnerstags, wenn keine vorgezogenen Annahmschlüsse aufgrund von Feiertagen sind.

Annahmeschluss für Artikel der jeweiligen Kalenderwoche ist immer dienstags, 08:00 Uhr.
(Bitte beachten Sie, dass danach keine Artikel mehr für die aktuelle Kalenderwoche angenommen werden können. Die Veröffentlichung würde somit erst in der darauffolgenden Kalenderwoche erfolgen)

Vorgezogene Annahmeschlüsse aufgrund von Feiertagen werden immer zwei Wochen vorher im Mitteilungsblatt bekanntgegeben.

Zustand der Landesstraße 564:

Artikel vom 24.11.2020

Zustand der Landesstraße 564: Bürgermeister Burger und Landtagsabgeordneter Weber in Kontakt mit dem Verkehrsministerium

Bereits im Jahr 2018, unmittelbar nach den erfolgten Flickmaßnahmen auf dem Abschnitt zwischen Loffenau und Bad Herrenalb durch das zuständige Landratsamt Rastatt, hat sich Bürgermeister Burger mit einem Brief an das Regierungspräsidium Karlsruhe gewandt. Er bezog sich darin vor allem auf das Thema Verkehrssicherheit sowie die Art und Weise der ausgeführten Maßnahmen. Zudem wollte er wissen, wann mit einer nachhaltigen Sanierung der Straße gerechnet werden kann. Das Regierungspräsidium antwortete, dass bis auf einem 500 Meter langen Teilabschnitt auf Rang 94 des Erhaltungsmanagements die Straße außerhalb der Ortsdurchfahrt nicht im Erhaltungsprogramm 2017-2020 enthalten sei und daher mit einer zeitnahen Sanierung nicht zu rechnen ist.

Im September diesen Jahres hat sich Landtagsabgeordneter Jonas Weber selbst ein Bild vom Zustand der Straße gemacht und daraufhin einen Brief an den Verkehrsminister geschrieben. Die Antwort des Amtschefs des Verkehrsministeriums lautet gleich wie vor zwei Jahren: mit einer Sanierung ist zeitnah nicht zu rechnen, da die Straße außerorts nicht im Erhaltungsprogramm des Landes 2017-2020 enthalten sei. MdL Jonas Weber und Bürgermeister Markus Burger beantworteten dieses Schreiben nun zusammen. Sie weisen in ihrer Antwort auf die erfolgten anlassbezogenen Sanierungen vor der Tour de France 2005 und der Gartenschau 2017 auf Seiten des Landkreis Calw hin und fordern das Verkehrsministerium auf, bei der Festlegung des Erhaltungsprogramms 2021 ff.  der Landesstraßen darauf hinzuwirken, dass die L564 eine höhere Priorisierung erfährt und eine Sanierung bald angegangen wird. Eine Antwort darauf liegt noch nicht vor. MdL Jonas Weber und Bürgermeister Burger bleiben an der Sache „dran“.

Infobereiche