Neuigkeiten: Gemeinde Loffenau

Seitenbereiche

Hauptbereich

Neuigkeiten

Vorsichtsmaßnahmen im Zuge der Corona-Pandemie...

Artikel vom 14.10.2020

Vorsichtsmaßnahmen im Zuge der Corona-Pandemie und Rathausöffnungszeiten

Die Landesregierung hat vergangene Woche für Baden-Württemberg die zweite Stufe der Corona-Pandemie ausgerufen. Deutlich ansteigende Infektionszahlen, ein diffuses Infektionsgeschehen in einzelnen Landkreisen, zahlreiche Ausbrüche nach privaten Feiern sowie der erneute Übertrag des Virus in Pflegeheime waren ausschlaggebend für diesen Schritt. 

In den letzten Tagen und Wochen nehmen die Corona-Fallzahlen stark zu. Es gibt bereits etliche Corona-Risikogebiete in Deutschland. Im Landkreis Rastatt ist es noch nicht so weit. Dennoch gibt es auch hier höhere Fallzahlen und Infektionen auch in Loffenau. Bitte halten Sie sich daher unbedingt an die geltenden Hygienebestimmungen und denken Sie vor allem an den Mund-Nasen-Schutz in Gebäuden. Bitte reduzieren Sie auch persönliche Kontakte und Feste soweit möglich.

Solange die Fallzahlen im Landkreis noch unterhalb der ersten Warnstufe von 35 Fällen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohnern liegen, wird das Rathaus vorerst wie bisher regulär geöffnet bleiben. Ein Zutritt ist auch weiterhin nur durch Klingeln an der Eingangstüre möglich. Die Verwaltung behält sich aber vor, eine Öffnung nur mit Terminvereinbarung wieder einzuführen, sobald die Infektionsgefahr weiter zunimmt.

Grundsätzlich wird weiterhin empfohlen, Anliegen soweit möglich am Telefon oder per E-Mail zu klären.

Maßnahmen zum Infektionsschutz:

- Der Aufenthalt in den Wartebereichen ist unter Beachtung der Abstandsregelungen (1,5 Meter zu anderen Personen) jeweils entsprechend den örtlichen Voraussetzungen beschränkt.

- Die Abstands‐ und Hygienevorgaben müssen auch weiterhin eingehalten werden.

- Bitte kommen Sie alleine, es sei denn eine Begleitperson ist zwingend erforderlich.

- Tragen Sie einen Mund‐Nasen‐Schutz und verzichten Sie auf einen Besuch, wenn Sie Erkältungssymptome zeigen oder in den letzten 14 Tagen aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind.

Infobereiche