Neuigkeiten: Gemeinde Loffenau

Seitenbereiche

Hauptbereich

Neuigkeiten

Loffenauer Jahrmarkt am 11. Mai bedingt durch die Corona-Pandemie abgesagt

Artikel vom 27.04.2021

Loffenauer Jahrmarkt am 11. Mai bedingt durch die Corona-Pandemie abgesagt

Der Loffenauer Jahrmarkt, der für den 11. Mai geplant war, muss bedingt durch die Corona-Pandemie leider abgesagt werden. Für Loffenau ist das bereits das zweite Mal seit Beginn der Pandemie, dass der beliebte Frühjahrsmarkt nicht stattfinden kann. Im Mai vergangenen Jahres mussten die Loffenauer Bürgerinnen und Bürger, externe Besucher und auch die Standbetreiber schon einmal schweren Herzens auf die Durchführung des Jahrmarktes verzichten. Im Herbst letzten Jahres hatte es sowohl die Infektions- wie auch die Rechtslage zugelassen und der Herbstmarkt konnte unter der Umsetzung und Einhaltung strenger Hygienevorgaben durchgeführt werden. Da wir uns derzeit mitten in der dritten Welle befinden und sich die Restriktionen und Regeln bedingt durch die sehr hohen Infektionszahlen momentan so einschränkend gestalten, wie nie zuvor in der Pandemie, muss der Jahrmarkt am 11. Mai leider abgesagt werden. Die aktuell gültige Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg besagt, dass gemäß § 13a Abs. 2 CoronaVO der Betrieb von Märkten mit Ausnahme der Wochenmärkte im Sinne des § 67 GewO untersagt ist. Jahrmärkte zählen unterdessen gemäß § 68 GewO zu den Spezialmärkten und sind derzeit gemäß § 13a Abs. 2 CoronaVO nicht gestattet. Die Gemeindeverwaltung bedauert die Absage des Jahrmarktes sehr und hofft, dass der geplante Markt im Herbst dieses Jahres, wenn auch mit Hygienekonzept, durchgeführt werden darf.

Infobereiche