Seite drucken
Gemeinde Loffenau

Beflaggung der Dienstgebäude von Bund, Land und Kommune anlässlich des Baus der Berliner Mauer vor 60 Jahren

Artikel vom 11.08.2021

Beflaggung der Dienstgebäude von Bund, Land und Kommune anlässlich des Baus der Berliner Mauer vor 60 Jahren

Heute wird mit mehreren Gedenkveranstaltungen in Deutschland an den Beginn des Baus der Berliner Mauer und die vollständige Schließung der innerdeutschen Grenze vor 60 Jahren erinnert. Dabei soll insbesondere der zahlreichen Opfer gedacht werden, die dieses monströse Bauwerk durch Deutschland und Berlin gefordert hat. Hunderte von Menschen verloren ihr Leben, Ungezählte ihre Gesundheit oder ihre Freiheit bei dem Versuch, die Sperranlagen an der innerdeutschen Grenze zu überwinden. Auch über 30 Jahre nach dem Fall der Mauer ist es notwendig, die damaligen Ereignisse und ihre unmenschlichen Auswirkungen im Gedächtnis zu behalten. Aus diesem Anlass wurde heute von allen Bundes- und Regierungsbehörden die bundesweite Trauerbeflaggung an ihren Einrichtungen angebracht. Auch die Gemeinde Loffenau schließt sich dem an und hat die Trauerbeflaggung entsprechend am Rathausgebäude angebracht. 

http://www.loffenau.de//unsere-gemeinde/neuigkeiten