Neuigkeiten: Gemeinde Loffenau

Seitenbereiche

Hauptbereich

Neuigkeiten

Deckenerneuerung Ortsdurchfahrt zwischen Küchen-Hecker und Autohaus Herb startet am 25.10.2021

Artikel vom 13.10.2021

Deckenerneuerung Ortsdurchfahrt zwischen Küchen-Hecker und Autohaus Herb startet am 25.10.2021

Wie bereits berichtet, erhält die Ortsdurchfahrt zwischen Pfarrgasse (Küchen-Hecker) und Autohaus Herb eine neue Asphaltdecke. Die Pflasterrinnen am Straßenrand werden allerdings im Gegensatz zur Deckenerneuerung im August erhalten und daher nicht ausgetauscht.

Dieser Teil der Unteren und Oberen Dorfstraße ist daher vom 25.10.2021 bis voraussichtlich 07.11.2021 voll gesperrt. Pfarrgasse, Lautenbacher Pfad, Heckenbrunnenpfad und Kirchhaldenpfad werden zur Sackgasse. Schulgasse und Schellengasse sind weiterhin über die Hirtengasse verbunden. Die Häuser entlang der gesperrten Straße sind nicht anfahrbar.

Fußläufig durch die Baustelle erreichbar sind (allerdings nur bis die Asphaltarbeiten beginnen):

  • Küchen-Hecker Ausstellungsraum über die Lautenbacher Straße bzw. durch die Baustelle von der Pfarrgasse aus
  • Evangelische Kirche, Gebrauchtwarenladen s‘Klemmerle und Eine-Welt-Laden s‘Lädle von den Kirchwiesen bzw. Sägmühlteich bzw. durch die Baustelle auch von der Schulgasse aus
  • das Geschäft „Zur Kräuterhex“ über den Kirchhaldenpfad oder vom Autohaus Herb her und durch die Baustelle von der Schellengasse aus

Anfahrbar bleiben:

  • die Apotheke über Lautenbacher Straße und Lautenbacher Pfad
  • das Rathaus über die Schulgasse
  • die Metzgerei und Hotel Sonne über Schulgasse und Schellengasse
  • das Autohaus Herb, die Sparkasse Pforzheim-Calw und der Landmarkt über den neuen Schulweg

Die Umleitung innerorts ist wie folgt: Umleitungsplan Deckenerneuerung Loffenau 

Bitte beachten Sie:

  • Die Umleitungsstrecke innerorts ist zwischen Erdbrüchle und Plotzsägmühlweg sowie im Reiterweg eine Einbahnstraße. Vom Heckenbrunnenweg aus kann daher nur in Richtung Landmarkt und Reiterweg gefahren werden und nicht zurück zum Erdbrüchle!
  • Für LKW  wird das Erdbrüchle zur Sackgasse, da diese die Einbahnstraße Löchle nicht zurück fahren können und der Reiterweg für größere LKW nicht fahrbar ist.

Durch die zeitgleiche Vollsperrung in Richtung Bad Herrenalb gibt es in diesen zwei Wochen keinen Durchgangsverkehr. Fahrzeuge können nur von Gernsbach in Richtung Loffenau fahren und wieder zurück.

Rettungsdienst und Feuerwehr sind informiert. Die Müllentsorgung erfolgt zu den üblichen Abfuhrterminen. Die Anwohner in der gesperrten Strecke werden gebeten, ihre Mülltonnen in die nächstgelegene anfahrbare Straße zu stellen, nicht jedoch in den Lautenbacher Pfad.

Der Linienbus Baden-Baden – Bad Herrenalb fährt von Gernsbach aus direkt ohne Zwischenstopp über die Umleitung Gaggenau – Michelbach. Zusätzlich gib es wie bisher die Linienbusverbindung Gernsbach – Loffenau – Gernsbach. Der Verkehrsverbund wird darüber noch gesondert informieren. Der genaue Fahrplan ist auch in der Fahrplanauskunft des KVV hinterlegt.

Infobereiche