Friedhof: Gemeinde Loffenau

Seitenbereiche

Hauptbereich

Friedhof

Abstellen der Wasserleitung auf dem Friedhof

Aufgrund der sinkenden Nachttemperaturen hat der kommunale Bauhof die Wasserleitung am Brunnen des Loffenauer Friedhofs abgestellt. Somit sollen mögliche Frostschäden an den Leitungen vermieden werden. Die günstige Witterungslage hat es bislang ermöglicht, die Wasserstelle auf dem Friedhof auch nach Allerheiligen für die Friedhofsbesucher offen zu halten. Aufgrund der sinkenden Nachttemperaturen musste der Bauhof die Leitung allerdings schon jetzt abstellen. 

Sofern die Temperaturen es zulassen, wird die Wasserleitung wieder rechtzeitig vor Ostern geöffnet. Auf dem Friedhof besteht jedoch die Möglichkeit, an einer sogenannten „Winterwasserstelle“ Wasser für die Versorgung der Schnittblumen zu entnehmen. Die „Winterwasserstelle“ befindet sich bei der Einsegnungshalle und ist fußläufig gut zu erreichen. 

Friedhof Loffenau

Verzögerung der Neugestaltung 

Aufgrund von Lieferschwierigkeiten verzögert sich der Beginn der Neugestaltung des Friedhofes deutlich. Als Liefertermin für die benötigten Mauerscheiben wurde die vorletzte Woche des Jahres mitgeteilt. Wann genau im kommenden Jahr mit der Maßnahme begonnen werden kann, hängt dann vor allem von der Witterung ab. Bei einem strengen Winter kann sich der Baubeginn jedoch bis in den Frühling verschieben.

Es wurde geprüft, die erforderlichen Mauerteile von anderen Herstellern zu beziehen oder die Mauern auf andere Art und Weise herzustellen. Beides hätte erhebliche Mehrkosten zur Folge, eine andere Mauerlösung wäre zudem nur mit einer wesentlichen Umplanung möglich. Die Gemeindeverwaltung bittet um Beachtung und Verständnis.

Auf dem Friedhof in Loffenau werden aktuell folgende Bestattungsmöglichkeiten angeboten:

  • Anonyme Urnenbestattung
  • Urnenbestattung Urnenreihengrab
  • Urnenbestattung Kolumbarium
  • Sargbestattung Reihengrab
  • Sargbestattung Wahlgrab doppeltief
  • Sargbestattung Wahlgrab doppelbreit

Daneben sind im Rahmen der aktuellen Friedhofsüberplanung folgende neue Grabarten vorgesehen:

  • Urnenbaumgräber
  • Urnenrasengräber (mit ebenerdig verlegter Steinplatte)
  • Erdrasengräber (Sargbestattung mit Steinplatte)
  • Halbanonymes Urnengrabfeld
  • Gärtnergepflegte Grabfelder

Hier können Sie die Friedhofsatzung herunterladen.

Infobereiche